19. September 2018

Sprachförderung

Im Rahmen des Erwerbs der deutschen Sprache als Zweitsprache soll vor allem den Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit angeboten werden, ihre Kenntnisse in der Schriftsprache zu fördern. Wissenslücken über Satzbau Rechtschreibung und Wortschatz sollen gefördert und vertieft werden. Neben der Förderung der Deutschkenntnisse soll auch die Muttersprache gefördert werden, damit die Schülerinnen und Schüler eine Grundlage erhalten, weitere Sprachen zu erlernen.